Kosten

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für Heilpraktikerleistungen in der Regel nicht.

Privatversicherte oder gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung für Heilpraktiker rechne ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Diese Kosten können ganz oder anteilig, je nach zugrunde liegendem Versicherungstarif, erstattet werden. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung diesbezüglich bei Ihrer privaten Krankenkasse oder Zusatzversicherung. Es ist möglich, dass Sie einen Teil der Kosten selber tragen müssen.